Logo LRH

Rechtsgrundlagen


Das Niedersächsische Gesetz über die überörtliche Kommunalprüfung beinhaltet Regelungen, wie die Aufgabe der überörtlichen Kommunalprüfung wahrzunehmen ist und bestimmt die Präsidentin oder den Präsidenten des Landesrechnungshofs zur Prüfungsbehörde.

Gesetzestext  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln