Logo LRH

Lebenslauf der Präsidentin

Portraitfoto von Dr. Sandra von Klaeden (Präsidentin des Niedersächsischen Landesrechnungshofs)   Bildrechte: LRH / Regine Rabanus Photodesign, Hannover
Dr. Sandra von Klaeden (Präsidentin des Niedersächsischen Landesrechnungshofs)


Persönliche Daten
ab 07/2016
Präsidentin des Niedersächsischen Landesrechnungshofs
Geburtsdatum: 28. April 1969
Geburtsort: Hann. Münden
Familienstand: verheiratet, 1 Sohn
Beruflicher Werdegang
05/2013 - 07/2016 Mitglied des Senats des Niedersächsischen Landesrechnungshofs
03/2010 - 02/2013 Staatssekretärin des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport
zugleich:
02/2012 - 02/2013 Bevollmächtigte der Niedersächsischen Landesregierung für den Einsatz in der Informationstechnik - CIO
03/2010 - 02/2013 Vorsitzende der Staatssekretärinnen und Staatssekretäre der Unionsgeführten Innenressorts der Länder


Weitere berufliche Stationen
Land Niedersachsen
2008 - 2010

Leitung des Ministerbüros des Ministers für Inneres und Sport in Niedersachsen und Leitung der
Pressestelle
2006 - 2008

Referatsleiterin Kabinett, Landtagsangelegenheiten, Bundesratsangelegenheiten und Strategie
des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport
2003 - 2006


Leiterin des Teilreferats Planung und Strategie des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres
und Sport
Persönliche Referentin des Niedersächsischen Innenministers
Niedersächsischer Landtag
2000 - 2003 Leitung des Büros des Fraktionsvorsitzenden der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag
1997 - 2000

Wissenschaftlicher Dienst der CDU-Fraktion des Niedersächsischen Landtags
Referentin für die Bereiche Innenpolitik und Rechtspolitik
Studium und Promotion
1997 Promotion zum Dr. jur. am Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Hannover
1997 Zweites Juristisches Staatsexamen in Hannover
1995

Erstes Juristisches Staatsexamen in Hannover
anschließend Referendariat am Oberlandesgericht Celle
1994 Assistentin des Dekans des Fachbereichs Rechtswissenschaften der Universität Hannover
1988 Abitur am Gymnasium Goetheschule in Hannover


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln