Logo LRH

Prüfungsablauf der überörtlichen Kommunalprüfung

Beschreibung des Prüfungsablaufs der überörtlichen Kommunalprüfung in graphischer Form. Inhalt entspricht dem Text auf der Homepage.   Bildrechte: LRH

Prüfungsablauf der überörtlichen Kommunalprüfung

*Hinweis: Kursiv markierte Punkte sollen von den geprüften Kommunen erledigt werden. Die übrigen Punkte werden durch die überörtliche Kommunalprüfung ausgeführt.*

Erstellung Grob- und Feinkonzept

  • anhand der Bedeutung und Relevanz des Themas
  • ordnungsgemäße und wirtschaftliche Führung des Haushalts- und Kassenwesens (vgl. § 2 S. 1 NKPG)
  • Recherche des Prüfungsthemas

Ankündigung der Prüfung

  • gegenüber der geprüften Stelle (§ 3 Abs. 1 S. 1 NKPG)
  • auf dem Postweg
  • Bereitstellung von Unterlagen
Örtliche Erhebungen

  • Unterlagen einsehen, Mitarbeiter befragen, eigene Berechnungen vornehmen
  • Unterstützung bei der Erhebung
  • Erörterung der erhobenen Sachverhalte
Vorläufige Prüfungsmitteilung

  • Darstellung und Bewertung der gesammelten Sachverhalte
  • Empfehlungen zur Verbesserung, wenn Mängel festgestellt werden
  • Stellungnahmeverfahren (ggf. mündlich oder schriftlich)
Abschluss der Prüfung

  • Absendung der endgültigen Prüfungsmitteilung
  • Bekanntgabe und öffentliche Auslegung
Kommunalbericht

  • Zusammenfassung wesentlicher Prüfungsergebnisse

Hier können Sie den Prüfungsablauf der überörtlichen Kommunalprüfung auch in Übersichtsform als PDF herunterladen.

 Prüfungsablauf der überörtlichen Kommunalprüfung
(PDF, 0,06 MB)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln