Logo LRH

Kommunalbericht 2020

Foto vom Deckblatt des Kommunalberichts 2020 mit Landkarte Niedersachsens und Landkreis-Grenzen   Bildrechte: LRH

Die Präsidentin des Niedersächsischen Landesrechnungshofs, Dr. Sandra von Klaeden, hat den Kommunalbericht 2020 am 19.11.2020 dem Landtag und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Kommunalbericht 2020 steht mit Blick auf die Covid-19-Pandemie unter besonderen Vorzeichen. Der Bericht betrachtet nicht – wie bislang üblich – nur die Entwicklung des zurückliegenden Jahres, sondern ausnahmsweise auch die statistischen Daten des ersten Halbjahres 2020.


Kommunalbericht 2020 - Inhaltsverzeichnis

1 Vorwort

2 Die überörtliche Kommunalprüfung in Niedersachsen

3 Allgemeine Vorbemerkungen

4 Kommunalfinanzen 2014 bis 2019

5 Prüfungsergebnisse

5.1 Vorbemerkungen

5.2 Prüfungsergebnisse - Kompakt

5.3 Bezirksverband Oldenburg - Solide finanziert?

5.4 Informationssicherheitsmanagementsysteme und Sensibilisierung von Beschäftigten: Ausbaufähig!

5.5 Ausbau von Ganztagsschulen - Den Kommunen lieb und teuer?

5.6 Kommunale Flugplätze - Fit für die Zukunft?

5.7 Verbesserungen des Rückgriffs beim Unterhaltsvorschuss - Verwaltungsaufwand versus Ertrag

5.8 Fuhrparkbewirtschaftung - Wieviel Fuhrpark darf's denn sein?

5.9 Bestandsaufnahme zur Ermittlung und Festsetzung der Kreisumlage - Mehr Transparenz gewünscht

5.10 Medienzentren - Von der Filmrolle zum Tablet

5.11 Integration von Flüchtlingen - Kommunale Vielfalt bei der freiwilligen Aufgabe

6 Kommunen im Spannungsfeld zwischen Informationssicherheit, Datenschutz und Digitalisierung

Abkürzungsverzeichnis

 

Den Kommunalbericht 2019 können Sie hier als PDF herunterladen.

Die Kommunalberichte vor 2019 erreichen Sie über unser Kommunalberichte Archiv.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln